Schwangerschaftswoche 18 - Schwangerschaft

Schwangerschaftswoche 18

18 Wochen schwanger: Die 18. Schwangerschaftswoche

Sie sind fast auf halbem Weg! Folgendes können Sie in der kommenden Woche erwarten.

Sie sind eingeladen, unsere Free American Pregnancy Association-App zu erhalten: iOS Android, um Ihre Schwangerschaft zu verfolgen, sowie andere nützliche Schwangerschaftstools.

Welche Veränderungen treten in Ihrem Körper auf?

Ihre Figur ändert sich ständig, und die meisten Menschen können erkennen, dass Sie schwanger sind, insbesondere wenn Sie Umstandskleider tragen. Es gibt jedoch viele andere Änderungen, die niemand sehen kann.

Ihr Herz-Kreislauf-System ist von Ihrer Schwangerschaft betroffen und es kann zu niedrigem Blutdruck kommen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie langsam von einer liegenden Position in eine stehende Position gehen. Dies verringert den Schwindel, der bei Ihnen auftreten kann.

Wie groß ist dein Baby?

Ihr Baby ist jetzt ungefähr 6,29 Zoll (16 cm) lang und wiegt 5 ½ Unzen (.16 kg).*

Was passiert mit deinem Baby?

Eine Schutzhülle wurde gerufen Myelin beginnt sich um die Nerven Ihres Babys zu formen. Diese Abdeckung bleibt bis zum ersten Geburtstag Ihres Babys erhalten. Wenn Sie ein kleines Mädchen haben, haben sich ihre Eileiter und der Uterus an der richtigen Stelle positioniert.

Wenn Sie einen kleinen Jungen haben, werden seine Genitalien möglicherweise bei Ihrem nächsten Ultraschall bemerkt. Es ist jedoch oft schwierig, die Genitalien zu sehen, seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie sie noch nicht sehen können.

Was solltest du für diese Woche planen?

Viele von Ihnen freuen sich auf Ihren dritten Besuch vor der Geburt. Dieser Besuch wird aus ein paar verschiedenen Verfahren bestehen. Sie können ein reguläres Sonogramm oder ein Sonogramm der Stufe II angeboten bekommen. Ein Level II-Sonogramm ist einfach ein Ultraschall, der einen bestimmten Teil der Entwicklung des Babys betrachtet.

Ihr Gesundheitsdienstleister kann so mehr Details wie die Herzkammern visualisieren. Abgesehen von der fortschrittlichen Technologie ähnelt es einem Sonogramm der Stufe I.

Wahrscheinlich haben Sie während dieses Besuchs höchstwahrscheinlich auch ein mütterliches Serum-Alpha-Fetoprotein-Screening (MSAFP) oder einen Alpha-Fetoprotein-Test (AFP). MSAFP ist ein Screening-Test, bei dem der Gehalt an Alpha-Fetoprotein im Blut der Mutter während der Schwangerschaft untersucht wird. Dies ist kein Diagnosetest.

Es ist oft Teil des Triple-Test-Screenings, das beurteilt, ob weitere diagnostische Tests erforderlich sind.

Tipps zur Verbesserung Ihrer Schwangerschaft:

Vielen schwangeren Frauen fällt es schwer, den Tag ohne ein Nickerchen zu überstehen. Wenn Sie zu Hause bleiben, Mutter, nutzen Sie, wenn Ihre anderen Kinder ein Nickerchen machen. Wenn Ihre Kinder älter sind und kein Nickerchen mehr machen, planen Sie am Nachmittag eine Ausfallzeit ein, wenn Sie ein paar Minuten Zeit haben, um sich auszuruhen.

Wenn Sie arbeiten, versuchen Sie, sich in ein paar Minuten zu quetschen, wenn Sie ein kurzes Nickerchen machen können. Wenn Sie ein privates Büro haben, schließen Sie die Tür 15 Minuten lang, um Privatsphäre zu gewährleisten. Andere Leute finden es einfacher, in einen Konferenzraum oder sogar in ihre Autos zu gehen, um ein schnelles Nickerchen zu machen. Stellen Sie einfach einen Alarm ein, damit Sie nicht verschlafen.

Tipps für mamas partner

Die schwangere Frau in Ihrem Leben spürt wahrscheinlich die Anstrengung, sich zu ernähren und ein weiteres menschliches Leben in sich zu wachsen. Wenn sie für andere Kinder arbeitet oder sich um sie kümmert, denken Sie daran, dass sie möglicherweise eine 30-minütige Pause nur für sich selbst benötigt.

Bieten Sie an, den anderen Kindern zuzusehen oder sich selbst zum Abendessen zu verteidigen. Sie kann diese Zeit nutzen, um zu meditieren, zu schlafen, zu baden oder sich zu bewegen, aber nur zu wissen, dass sie Zeit hat, um sich auszuruhen, lässt den Tag ein wenig einfacher erscheinen.

Zuletzt aktualisiert am: 07/2015