Schwangerschaftswoche 20 - Schwangerschaft

Schwangerschaftswoche 20

20 Wochen schwanger: Die 20. Schwangerschaftswoche

Sie haben es auf halbem Weg durch Ihre Schwangerschaft geschafft! Lesen Sie weiter für weitere Informationen zur zwanzigsten Woche.

Sie sind eingeladen, unsere Free American Pregnancy Association-App zu erhalten: iOS Android, um Ihre Schwangerschaft zu verfolgen, sowie andere nützliche Schwangerschaftstools.

Welche Veränderungen treten in Ihrem Körper auf?

Die Oberseite Ihrer Gebärmutter befindet sich jetzt auf dem gleichen Niveau wie Ihr Bauchnabel. Sie haben zu diesem Zeitpunkt um 8 bis 10 Pfund zugenommen. Erwarten Sie zu gewinnen½ Pfund zu einem Pfund (0,23 bis 0,45 kg) pro Woche während der restlichen Schwangerschaft.

Die Gewichtsmenge kann je nach Gewicht vor der Schwangerschaft mehr oder weniger stark sein. Ihr Arzt oder Ihre Hebamme sollten Sie wissen lassen, ob Sie mit einer gesunden Rate an Gewicht zunehmen und ob Sie Änderungen an Ihrem Ess- und Aktivitätsniveau vornehmen müssen.

Wie groß ist dein Baby?

Dein Baby ist ungefähr 7 cm Zoll (19,7 cm) lang und wiegt ungefähr 9 Unzen (.26 kg).

Was passiert mit deinem Baby?

Ihr Baby ist mit einer weißen Substanz bedeckt vernix caseosa. Diese Substanz schützt die Haut Ihres Babys vor Irritationen, wenn es in Fruchtwasser getaucht wird. Es unterstützt auch die Passage des Babys während der Geburt durch den Geburtskanal.

Ihr Baby produziert gerade Mekonium, eine dunkelgrüne oder schwarze, klebrige Substanz, die die erste unordentliche Windel Ihres Babys darstellt. Ein paar Babys passieren Mekonium während der Gebärmutter oder während der Wehen. Mekonium besteht aus Zellverlust, Fruchtwasser, das geschluckt wurde, und Verdauungssekreten.

Was solltest du für diese Woche planen?

Es ist an der Zeit, über die Geburt Ihres Babys nachzudenken. Dies wird eine der denkwürdigsten, lebensverändernden und aufregendsten Erfahrungen Ihres Lebens sein. Sie werden einige Zeit damit verbringen wollen, Ihre Hoffnungen und Wünsche für diesen besonderen Tag zu durchdenken.

Versuchen Sie, ausgehend von einem Journal so viele Gedanken und Pläne für Ihre Lieferung aufzuschreiben. Ihr Journal hilft Ihnen, Ihre Ideen zu priorisieren und zu artikulieren. Durch die Erstellung eines Geburtsplans können Sie Ihre Wünsche klar mit allen Personen kommunizieren, die Sie während Ihrer Wehen unterstützen.

Tipps zur Verbesserung Ihrer Schwangerschaft

Denken Sie daran, dass es von entscheidender Bedeutung ist, sicherzustellen, dass Sie in Ihrer Ernährung genügend Nährstoffe erhalten, insbesondere Eisen. Eine erhöhte Eisenaufnahme ist notwendig, da dies die Produktion von Hämoglobin in Ihrem Baby unterstützt und Anämie, niedriges Geburtsgewicht und vorzeitige Entbindung verhindert.

Während der Schwangerschaft benötigen Sie eine tägliche Einnahme von 27 bis 30 mg Eisen. Eisen ist auch wichtig, weil sich Ihr Blutvolumen vergrößert hat, um Ihr Baby zu kompensieren.

Gute Eisenquellen sind:

  • Mageres rotes Fleisch
  • Schweinefleisch
  • Getrocknete Bohnen
  • Spinat
  • Getrocknete Früchte
  • Weizenkeime
  • Haferflocken
  • Mit Eisen angereicherte Körner

Tipps für mamas partner

Sie und Ihr Partner haben sich möglicherweise noch nicht für ein Thema für die Dekoration des Kinderzimmers entschieden. Egal, ob Sie das Geschlecht Ihres Babys kennen oder nicht, jetzt ist es an der Zeit, mit diesen Vorbereitungen zu beginnen.

Wie kannst du deinem Partner helfen?

  • Malen Sie das Kinderzimmer.
  • Legen Sie die Wiege / Stubenwagen zusammen.
  • Suchen Sie nach besonderen Gegenständen für das Baby.
  • Reinigen Sie Schränke oder Stauraum, damit Mama sich nicht wie „unordentlich“ fühlt.

Das Wichtigste ist, ihr auf jede mögliche Weise zu helfen.