26 Auflösungen - Schwangerschaft

26 Auflösungen

Wenn Sie ins neue Jahr gehen, entweder schwanger oder mit einem neuen Baby in den Armen, denken Sie vielleicht, Sie hätten genug auf dem Teller, ohne weitere Pläne, Ziele oder Vorsätze hinzuzufügen. Sie hätten recht, außer, jetzt, wo Sie ein Kind haben, dreht sich alles um Ihre Pläne, Ziele und Vorsätze: Pläne, wie das Leben mit einem neuen Baby aussehen wird, persönliche und familiäre Ziele, die Sie erreichen möchten, und Vorsätze, um dies zu erreichen Am besten kannst du jeden Tag. Sie brauchen viel Ausdauer, Inspiration und, ja, Vorsätze, um Ihr Kind großzuziehen. Hier ist eine Liste, um Sie in den kommenden Monaten und Jahren auf dem Laufenden zu halten.

Fünf Auflösungen für die Schwangerschaft:

1. Ich werde jeden Tag in den Spiegel schauen und mir sagen, dass ich fabelhaft bin. Dann werde ich den Tag verbringen Sein fabelhaft. 2. Ich werde mehr Obst und Gemüse essen und weniger Hot Pockets und Doritos. 3. Ich werde spazieren gehen, Yoga machen, Gewichte abnehmen und strecken. 4. Ich werde bei meinen vorgeburtlichen Besuchen weitere Fragen stellen. 5. Ich werde aufgeschlossen und offen sein, wenn Leute mir Ratschläge geben.

Sechs Resolutionen für die Arbeit:

1. Ich werde meine Geburtserfahrung nicht mit denen meiner Freunde, meiner Schwester oder meiner Mutter vergleichen. 2. Ich werde nur Personen in meinen Arbeitsraum einladen, die meine Familie und mich unterstützen. 3. Ich werde so oft wie möglich aufstehen, gehen und die Position wechseln. 4. Ich werde mich daran erinnern, dass dies eine neue und einzigartige Erfahrung für mein Baby und mich ist, und wenn die Arbeit nicht so verläuft, wie ich es mir vorgestellt habe, dann sei es so. 5. Ich werde niemanden mit meinen Namen anrufen oder für meine Arbeit beschuldigen (auch wenn Frauen in den Filmen dies tun) und erinnere mich daran, dass mein Ehemann / Partner auch eine große Veränderung durchmacht. 6. Ich werde mich daran erinnern, dass Milliarden von Frauen früher Babys bekommen haben, und wenn sie das können, kann ich das auch.

Sieben Auflösungen für die erste Woche der Elternschaft:

1. Ich werde dankbar sein, dass mein Baby und ich gesund und gesund durch die Geburt gekommen sind. 2. Ich werde sanft mit meinem Körper umgehen und ihn in seiner eigenen Zeit heilen lassen. 3. Ich werde alle Ratschläge mit der Absicht, die angeboten wird, und einem Getreide (vielleicht einem Shaker) Salz annehmen. 4. Ich werde um Hilfe bitten. 5. Ich werde verstehen, dass viele Frauen dies schon früher getan haben, dass es mehr als einen Weg gibt, Dinge zu tun, und mein Weg ist auch ein guter Weg. 6. Ich werde daran denken, dass es nur Schlaf ist und dafür später Zeit ist. 7. Ich werde mich daran erinnern, dass mir das größte Geschenk von allen gegeben wurde - mein eigenes Kind, um nachdenklich, sorgfältig und mit den besten Fähigkeiten zu erziehen, die ich habe.

Acht Auflösungen für den Rest Ihres Lebens:

1. Ich werde jeden Tag mein Bestes geben, um freundlich zu mir selbst, meiner Familie und meinem Kind zu sein. 2. Ich werde mich daran erinnern, dass ich das Kind vor mir großziehe, nicht das im Buch oder in den Filmen, und ich ziehe mich nicht neu auf. 3. Ich werde mich während der guten und der schlechten Zeiten daran erinnern, dass dies ein Moment ist, nicht für immer. Schätzen Sie es, schätzen Sie es oder kommen Sie einfach durch. 4. Ich werde meinen Partner oder Ehemann nicht mit Mikromanagement betreiben, indem ich erwarte, dass er mir meinen Weg beschert. 5. Ich werde nicht zulassen, dass ein bisschen Chaos und Chaos alles ruiniert. 6. Ich werde vereinfachen, vereinfachen, vereinfachen und feststellen, dass nichts so kompliziert sein muss. 7. Ich werde daran denken, mit meinem Kind so höflich zu sprechen, wie ich es von mir erwartet. Wenn ich diese Stimme nicht bei meinem Freund oder Kollegen verwenden würde, warum sollte ich sie bei meinem Kind verwenden? 8. Ich werde es mir verzeihen, dass ich gelegentlich meinen Verstand, Temperament und Coolness verloren habe, weil niemand eine perfekte Mutter braucht.

Jeanne Faulkner, R. N., lebt mit ihrem Mann und fünf Kindern in Portland, Oregon. Hast du eine Frage an Jeanne? Senden Sie eine E-Mail an [email protected], und möglicherweise wird dies in einem zukünftigen Blogpost beantwortet. "¨

Mehr über Jeanne

Dieser Fit-Schwangerschafts-Blog ist nur für Bildungszwecke gedacht. Es soll nicht den ärztlichen Rat Ihres Arztes ersetzen. Bevor Sie ein Trainingsprogramm, eine Diät oder eine Behandlung von Fit Pregnancy einleiten, sollten Sie Ihren Arzt um Rat fragen.