Schwangerschaftswoche 37 - Schwangerschaft

Schwangerschaftswoche 37

37 Wochen schwanger: Die 37. Schwangerschaftswoche

Sie haben jetzt weniger als einen Monat nach der Geburt Ihres Babys! Lesen Sie weiter für weitere Informationen zu Ihrer 37. Woche.

Sie sind eingeladen, unsere Free American Pregnancy Association-App zu erhalten: iOS Android mit einem Kick-Counter und anderen nützlichen Tools für Ihre bevorstehende Geburt.

Welche Veränderungen treten in Ihrem Körper auf?

Wenn Sie Ihre Gebärmutter während der gesamten Schwangerschaft gemessen haben, können Sie an dieser Stelle einige Änderungen von Woche zu Woche feststellen. Von diesem Punkt an werden Sie höchstwahrscheinlich keine signifikante Gewichtszunahme erfahren.

Ihre gesamte Gewichtszunahme sollte rund sein 25 bis 35 Pfund (11,3 bis 15,9 kg).

Die Menge an Fruchtwasser beginnt um 37 Wochen zu sinken. Die Braxton Hicks-Kontraktionen nehmen ebenfalls häufiger zu. Wenn sich Ihr Körper auf die Wehen vorzubereiten beginnt, wird Ihr Gebärmutterhals sich ausdehnen und auslaufen.

Sie passieren auch den Schleimpfropfen, der die Öffnung des Gebärmutterhalses blockiert, um das Eindringen von Bakterien während der Schwangerschaft zu verhindern. Das Passieren eines Schleimpfropfens ist ein Zeichen dafür, dass sich der Gebärmutterhals erweitert und sich der Körper auf die Geburt vorbereitet.

Die Arbeit kann Stunden, Tage oder sogar Wochen dauern, wenn sich der Gebärmutterhals allmählich öffnet.

Wie groß ist dein Baby?

Ihr Baby ist wahrscheinlich ungefähr 45,7 cm (18 Zoll) lang und wiegt 2,7 bis 3,2 kg.

Was passiert mit deinem Baby?

Auch wenn Ihr Baby nach dieser Woche als Vollzeit betrachtet wird, ist es in den meisten Situationen immer noch besser, wenn es bis zur Fertigstellung im Mutterleib bleibt. Wenn sich Ihr Baby nicht in der Kopfposition befindet, sollten Sie mit Ihrem Arzt und Ihrem Arzt über die verschiedenen verfügbaren Optionen sprechen.

Es gibt verschiedene Methoden, um Babys beim Wenden zu helfen, einschließlich natürlicher und medizinischer Techniken. Weitere Informationen zur Breech-Präsentation und zum Wenden Ihres Babys finden Sie unter Breech-Geburten.

Was solltest du für diese Woche planen?

Sie sollten die Geburtsstunden beenden und sich um andere Vorbereitungen für Ihr Baby kümmern. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Koffer gepackt sind, und Sie sollten vielleicht das Autofahren zum Krankenhaus üben, um auf der sicheren Seite zu sein.

Tipps zur Verbesserung Ihrer Schwangerschaft:

Grundsätzlich befinden Sie sich ab diesem Zeitpunkt in einem Wartespiel. Nur weil Sie nicht wissen, wann der große Tag kommen wird, bedeutet dies nicht, dass Sie sich jetzt nicht vorbereiten können.

Wenn in letzter Minute Vorbereitungen getroffen werden müssen, bevor Ihr Baby ankommt, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um diese abzuschließen. Einige Frauen möchten auch sicherstellen, dass alles in Ordnung ist, einschließlich der Reinigung des Hauses oder der Wohnung.

Wenn Sie mit Ihrem Baby das erste Mal zu Hause ankommen, kann sich das Leben ziemlich chaotisch anfühlen. Um sich besser auf diesen Übergang vorzubereiten, kann es ratsam sein, über ausreichend Menüs zum Mitnehmen zu verfügen, sodass ein schnelles Abendessen bestellt werden kann.

Vielleicht kochen Sie gerne und können mehrere Mahlzeiten zubereiten, die eingefroren und gegessen werden können, sobald Sie und das Baby wieder zu Hause sind.

Tipps für Mutters Partner:

Gibt es etwas, mit dem Sie Ihrem Partner in den letzten Wochen helfen können? Hat sie Sie wiederholt darum gebeten, die Krippe zusammenzustellen oder das Kinderzimmer fertig zu streichen?

Vielleicht gibt es noch eine andere Hausarbeit, bei der Sie gerne etwas tun würde oder Ihre Hilfe benötigt.

Oder Sie haben vielleicht einen großartigen Job gemacht, um mit ihrer Liste der "Scheißköpfe" Schritt zu halten, und Sie müssen sie nur noch für ein letztes "Date" herausbringen, bevor das Baby kommt.