Abtreibungsgesetze nach Staat - Schwangerschaft

Abtreibungsgesetze nach Staat

Staatliche Abtreibungsgesetze und -beschränkungen

Die Abtreibungsgesetze können von Staat zu Staat unterschiedlich sein, aber es gibt auch nationale Gesetze. Wenn Sie eine Abtreibung in Betracht ziehen, wäre es ideal für Sie, die Gesetze in Ihrem Bundesstaat gut zu verstehen.

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle, in der die verschiedenen Gesetze von Staat zu Staat dargestellt werden:

Zustand Elterlich Elterlich Beschränkungen auf Beratung & Staatlich finanziert
Benachrichtigung Zustimmung Späte Aborte Obligatorische Wartezeit Abtreibungen
Alabama Betriebsbereit Betriebsbereit 24 Stunden
Alaska Enjoined Nur Beratung Betriebsbereit
Arizona Betriebsbereit Betriebsbereit
Arkansas Betriebsbereit Betriebsbereit 24 Stunden
Kalifornien Enjoined Nur Beratung Betriebsbereit
Colorado Betriebsbereit Nur Beratung
Connecticut Betriebsbereit Betriebsbereit
Delaware Betriebsbereit Enjoined Enjoined
District of Columbia
Florida Enjoined Betriebsbereit
Georgia Betriebsbereit Betriebsbereit
Hawaii Betriebsbereit
Idaho Betriebsbereit Betriebsbereit 24 Stunden
Illinois Enjoined Betriebsbereit
Indiana Betriebsbereit Betriebsbereit 18 Stunden**
Iowa Betriebsbereit
Kansas Betriebsbereit 24 Stunden
Kentucky Betriebsbereit 24 Stunden
Louisiana Betriebsbereit 24 Stunden **
Maine Nur Beratung
Maryland Betriebsbereit Betriebsbereit Betriebsbereit
Massachusetts Betriebsbereit Betriebsbereit Enjoined Betriebsbereit
Michigan Betriebsbereit 24 Stunden
Minnesota Betriebsbereit Enjoined 24 Stunden Betriebsbereit
Mississippi Betriebsbereit 24 Stunden **
Missouri Betriebsbereit Enjoined
Montana Enjoined Betriebsbereit Enjoined Betriebsbereit
Nebraska Betriebsbereit 24 Stunden
Nevada Enjoined Betriebsbereit Nur Beratung
New Hampshire Enjoined
New Jersey Enjoined Betriebsbereit
New-Mexiko Enjoined Betriebsbereit
New York Betriebsbereit Betriebsbereit
North Carolina Betriebsbereit Betriebsbereit
Norddakota Betriebsbereit 24 Stunden
Ohio Betriebsbereit Enjoined Enjoined 24 Stunden
Oklahoma Enjoined
Oregon Betriebsbereit
Pennsylvania Betriebsbereit Betriebsbereit 24 Stunden
Rhode Island Betriebsbereit Betriebsbereit Nur Beratung
South Carolina Betriebsbereit Betriebsbereit 1 Stunde
Süddakota Betriebsbereit Betriebsbereit 24 Stunden
Tennessee Betriebsbereit Enjoined
Texas Betriebsbereit Betriebsbereit 24 Stunden
Utah Betriebsbereit Enjoined 24 Stunden **
Vermont Betriebsbereit
Virginia Betriebsbereit Betriebsbereit 24 Stunden
Washington Betriebsbereit
West Virginia Betriebsbereit 24 Stunden Betriebsbereit
Wisconsin Betriebsbereit 24 Stunden **
Wyoming Betriebsbereit
Operational: Das Gesetz ist derzeit in Kraft und arbeitet gemäß der Absicht der ursprünglichen Gesetzgebung.
Enjoined: Staatliches Gericht hat die Gültigkeit verboten, weil es heißt, die Beschränkungen verstoßen gegen ihre Verfassung.
Ausstehend: Gesetz ist derzeit nicht in Kraft.
Einschränkungen bei Spätabort-Abortionen: Es gibt Einschränkungen für Abbruchversuche nach den Bedingungen des US-amerikanischen Obersten Gerichtshofs, die es ermöglichen, das Leben oder die Gesundheit der Frauen zu erhalten, wenn dies erforderlich ist. Es gibt 17 Bundesstaaten, die zusätzliche Gesetze in Bezug auf Abtreibungen nach der Lebensunfähigkeit haben.
Obligatorische Wartezeit: Frauen müssen eine staatliche Beratung erhalten und vor der Abtreibung die angegebene Zeit abwarten.
24 Stunden **: Es sind zwei Besuche bei einem Gesundheitsdienstleister erforderlich, da die Beratung mündlich und persönlich erfolgen muss.
Nur Beratung: Muss eine staatliche Beratung erhalten, um eine Abtreibung zu erhalten, es ist jedoch keine Wartezeit erforderlich.
HINWEIS: In jedem Bundesstaat werden im Rahmen der Clinton-Bestimmungen von 1993 (Vergewaltigung, Inzest und das Leben der Mutter) staatlich finanzierte Abtreibungen durchgeführt. Staaten, die zusätzlich zu diesen Umständen finanzielle Unterstützung anbieten, werden nach „operativ“ unterschieden.
Quelle: Alan Guttmacher Institute, Fakten im Überblick, April 2004