Alicia Keys stürzt in den Fersen - Schwangerschaft

Alicia Keys stürzt in den Fersen

Es gibt einen Grund, warum die Leute normalerweise nicht die Wörter "Schwangerschaft" und "High Heels" im selben Satz verwenden. Die schwangere Sängerin Alicia Keys stürzte sich am Wochenende in den 4-Zoll-Absatz auf die Bühne, während sie "Love is Blind" sang, wie die New York Daily News und die Huffington Post berichten. Laut dem Video, das auf beiden Seiten vom New Orleans-Event am Samstag veröffentlicht wurde, war Keys nur Sekunden lang auf dem Boden, bevor sie wieder auf die Beine kam. Ihre anwesenden Fans waren sicherlich besorgt darüber, dass die erwartungsvolle Sängerin auf ihren Hintern stürzte.

Der werdenden Mutter und ihrem Baby geht es gut und sie wurden nicht verletzt, berichten beide Websites.

Es gibt nichts Schöneres als eine Schwangerschaft, die Sie aus dem Gleichgewicht bringt - buchstäblich. Fit Schwangerschaft berichtete über eine Studie aus dem Jahr 2008, die feststellte, dass eine evolutionäre Anpassung an die weibliche Wirbelsäule es schwangeren Frauen leichter macht, ihre vorderen schweren Babybauche zu tragen.

Wenn es um Schuhe geht, ist die Schwangerschaftspolizei voll in Kraft, wenn sie eine schwangere Frau mit den "falschen" Schuhen sieht. Vor kurzem, Krippenanmerkungen nahm Kenntnis von einer neuen Studie, wonach High Heels für angehende Frauen zu riskant seien. In derselben Woche sagten andere Forscher, Uggs und Flip-Flops seien ebenso problematisch, wenn eine Frau schwanger sei.

Fit Schwangerschaft rät: Wenn Sie es gewohnt sind, diese Schuhe zu tragen und sich in ihnen wohl fühlen, sollten Sie es versuchen!

Maria Vega ist die Herausgeberin der Zeitschrift Fit Pregnancy.