Baby Einstein bietet Erstattungen an - Schwangerschaft

Baby Einstein bietet Erstattungen an

Kein Baby Einstein in deiner Krippe? Zeit für eine Rückerstattung, berichtet die New York Times.

Der Grund für die Rückerstattungen hängt davon ab, wer spricht: Die Walt Disney Company gibt an, dass sie Cash-Back-Renditen für sie anbietet Baby Einstein Videos, wenn Sie nicht zufrieden sind; Kinderrechtsgruppen sagen, die Rückerstattung könne eine "stillschweigende Einsicht sein, dass [die Videos] den Intellekt des Kindes nicht erhöht haben"

Ursprünglich als pädagogisches Angebot für Kinder vermarktet, zeigen neueste Untersuchungen, dass Videos wie Baby Einstein sind nicht entwicklungsfördernd und sie können sogar Schaden anrichten. Aber Disney hat diese Woche zurückgefeuert, dass das Unternehmen nicht zugeben will, dass die Baby-Videos unwirksam sind. Disney sagt, eine Geld-zurück-Garantie sei eigentlich immer Standard.

Das Rückerstattungsangebot gilt für alle, die ein gekauft haben Baby Einstein Video in den letzten fünf Jahren und ist nicht zufrieden. Das Angebot läuft am 4. März aus und Sie benötigen keine Quittung. (Informationen zur Rückerstattung finden Sie hier auf der Website von Baby Einstein.)

Der Umzug von Disney erfolgte, nachdem Anwälte Beschwerde bei der Federal Trade Commission eingereicht hatten Baby Einstein falsche und irreführende Behauptungen über den pädagogischen Wert seiner Produkte zu machen, mit der Feststellung, dass die Formulierung auf Verpackungen und Anzeigen nicht durch wissenschaftliche Forschung gestützt wurde. Disney hat jedoch tatsächlich aufgehört zu behaupten, dass die Videos vor 3 Jahren für Kinder 2 und jünger waren.

Die American Academy of Pediatrics empfiehlt Kindern unter 2 Jahren, kein Fernsehen oder andere "Bildschirmmedien" zu sehen. Aber wie wirkt sich das Fernsehen wirklich auf Ihr Baby aus?

Eine Studie der Washington University hat gezeigt, dass eine Stunde pro Tag beobachtet wird Baby Einstein oder ähnliche Videos wurden mit der langsameren Erfassung neuer Wörter in Verbindung gebracht. Die Popularität der Videos wurde durch den "Mozart-Mythos" befeuert. Dies ist die Idee, dass das Spielen klassischer Musik für ein Kind das Kind intelligenter machen kann.

Krippenanmerkungen Anfang des Jahres berichtete eine Studie, dass zu viel TV-Zeit bedeutet, dass Kinder 2 und jüngere weniger Zeit haben, um ihre Sprachkenntnisse zu entwickeln.

Aber wir wissen, dass es in Wirklichkeit viele Mütter gibt, die zugeben, dass sie ihre Babys in besonders angespannten Momenten gelegentlich fernsehen lassen - und es ist keine Schuld nötig, wenn es begrenzt ist. Hier ist unser TV Guide für Tots, um uns mitzuteilen, was wir über die Boob Tube und Ihr Kind wissen.

Maria Vega ist die Herausgeberin der Zeitschrift Fit Pregnancy.