Erröten: Ein neues Zeichen des Eisprungs? - Schwangerschaft

Erröten: Ein neues Zeichen des Eisprungs?

Bikeriderlondon / Shutterstock

Wissenschaftler wissen bereits, dass Männer sich beim Eisprung eher für Frauen interessieren, aber die Gründe dafür waren bis jetzt nicht klar. Eine neue Studie wurde diese Woche in der Zeitschrift veröffentlicht PLUS EINS gibt uns einen neuen Hinweis: Die Gesichtsrötung in den Wangen nimmt beim Eisprung zu. Der Grad der Rötung liegt jedoch nur knapp unter dem, was das menschliche Auge wahrnehmen kann. Daher bleibt die Frage, ob Männer oder Frauen sich selbst damit beschäftigen können. Wenn dies der Fall ist, könnte dies eine andere Möglichkeit für diejenigen sein, die versuchen, ihre wichtigste fruchtbare Zeit zu erkennen.

Rot sehen

Für die Studie verwendeten die Forscher mindestens eine Woche lang jeden Tag mit einer speziellen Kamera Frauen ohne Make-up. Nachdem sie die Bilder durch ein Computerprogramm liefen, das die Farbe des gleichen Fleckens der Wange maß, verglichen sie sie mit Hormontests und stellten fest, dass die Gesichter der Frauen zum Eisprung röter wurden. "Wir wissen aus früheren Forschungen, dass rötliche Haut attraktiver ist und dass sich die Gesichtshaut anderer Primatenarten auf die gleiche Weise verändert", schrieb die Autorin der Studie, Dr. Hannah Rowland, Professorin an der Zoologischen Abteilung der Universität Cambridge in England. sagt Fit Schwangerschaft. "Wir haben festgestellt, dass sich die Gesichter von Frauen im Laufe des Zyklus in Rötung verändern, aber die Rötung wird vom menschlichen Auge wahrscheinlich nicht wahrgenommen."

Warum scheint es also einen Zusammenhang zu geben, in dem Männer Frauengesichter wegen des Eisprungs attraktiv finden? "Es ist immer noch möglich, dass Farbe eine Rolle spielt", sagt der Evolutionspsychologe Dr. Robert Burriss von der Northumbria University in England, der die Studie mit Rowland leitete, gegenüber Fit Pregnancy. "Wir wissen aus früheren Forschungen, dass Frauen attraktiver sind, wenn sie fruchtbar sind, aber wenn sie Make-up tragen, verschwindet der Effekt. Da Make-up die Hautfarbe ändert, impliziert dies, dass Farbe für den Zykluseffekt wichtig ist. Aber vielleicht haben wir uns das nicht angesehen rechten Teil der Gesichter. Wir untersuchten nur die Wange Rötung - vielleicht ändert sich die Rötung der Lippen mehr. "

Du errötest!

Obwohl es möglicherweise schwierig sein kann, Gesichtsrötung als Zeichen für Sex zu verwenden, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, können Sie möglicherweise einen anderen Hinweis bemerken: dass Sie tatsächlich mehr erröten. "Im Moment wissen wir es nicht, aber ich denke, es ist möglich", sagt Burriss, ob eine Frau diese errötende Zunahme wahrnehmen könnte. Möglicherweise gibt es auch andere Hinweise, die Sie aufgreifen können. "Gerade Pupillen von Frauen dehnen sich bei maximaler Fruchtbarkeit leichter aus, aber nur, wenn ihnen Fotos ihres Freundes gezeigt werden. Frauen sind eher flirty, wenn sie fruchtbar sind, aber auch nur dann, wenn sie mit attraktiven Männern interagieren. Blushing könnte auf dieselbe Weise funktionieren. "

Rötung zeigt den Blutfluss an, der uns unbewusst an Sex und Fruchtbarkeit denken lässt. Deshalb verwenden Frauen in unserer Gesellschaft Rouge und Lippenstift und sogar Rot, um attraktiver zu wirken. Aber Burriss glaubt nicht, dass sich unsere natürliche Gesichtsrötung zu einem Partner entwickelt hat - es kann nur eine Nebenwirkung von Hormonschwankungen sein. "Die Veränderung der Gesichtsrötung, obwohl sie echt ist, hat sich wahrscheinlich nicht so verändert, dass sie die Fruchtbarkeit signalisiert, wie ein geschwollener Hintern Fruchtbarkeit bei einem weiblichen Schimpansen signalisiert", sagt er. "Es sieht so aus, als ob die Rötungsänderung einem ähnlichen Muster folgt wie die Änderung der Basaltemperatur im Zyklus - es könnte also ein Nebenprodukt sein. Um dies zu bestätigen, müssen wir mehr Forschung betreiben."