Brauner Reispudding - Schwangerschaft

Brauner Reispudding

Portionen: 8 Zubereitung 10 Minuten Kochen Sie 30 Minuten bis 35 Minuten

Zutaten

  • 2 Tassen Vollmilch (ich habe 2% verwendet)
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Eier
  • 1/4 Tasse brauner Zucker verpackt (ich habe 3 Esslöffel verwendet und dies zum Frühstück serviert)
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 1/2 Tassen gekochter brauner Reis
  • 1 Tasse Trockenobst (Aprikosen und Kirschen oder goldene Rosinen und Preiselbeeren werden empfohlen - wir hatten nur goldene Rosinen)

Mach es

1. Wärmen Sie den Ofen auf 425 Grad vor. Eine 1 1/2 Liter Auflaufform mit Butter bestreichen.

2. Verbrühen Sie die Milch, rühren Sie die Butter unter, schmelzen Sie sie. Die Eier mit dem braunen Zucker, Ahornsirup, Vanille und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Wischen Sie die heiße Milch sehr langsam in die Eimasse, fügen Sie die Milch nach und nach hinzu und verquirlen Sie sie nach jeder Zugabe, um die Eier vom Kochen abzuhalten. Die Gewürze einmischen, dann den braunen Reis und die Trockenfrüchte einrühren. Den Vanillepudding in die vorbereitete Form verwandeln.

3. Backen, bis der Pudding 30 bis 35 Minuten an den Rändern anliegt. Den Pudding aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 20 Minuten abkühlen lassen. Warm oder gekühlt servieren.

Hinweis

  • Mehr über dieses Rezept erfahren Sie im Blog von Mom Appetit.