Ist Coco Austin für ihren schwangeren Körper zu sexy? - Schwangerschaft

Ist Coco Austin für ihren schwangeren Körper zu sexy?

Coco / Facebook

Wie alle zukünftigen Mütter wissen, verändert die Schwangerschaft den Körper einer Frau im Laufe von neun Monaten. Während einige Frauen diese neuen Schwangerschaftskurven nicht zeigen wollen, Eis Liebe Coco Star Coco Austin hat keine Angst, eine Pose zu schlagen. Sie ist 26 Wochen schwanger mit ihrem ersten Kind, 36 Jahre alt, mit Rapper und Law & Order: Spezielle Opfergruppe Star, Eis-Tund hat ihre Erfahrungen von Anfang an lautstark dargestellt.

Vor kurzem teilte sie eine Profil-Einstellung von Facebook (Bild), die inzwischen gelöscht wurde, von sich selbst in einem violetten String-Bikini und Heels mit der Bildunterschrift: "Aus irgendeinem Grund fragen viele von Ihnen schon seit Wochen um meinen Babybauch in einem Badeanzug zu sehen, und natürlich musste ich es tun, Coco-Stil-Ad-Repräsentant im Micro-Bikini. Nun, ich habe manchmal darauf gewartet, diese Cuz zu nehmen, da Sie sehen können, ob Sie mich aus der Kamera betrachten Vorne ist es sehr schwer, meinen Knoten zu sehen, aber von der Seite her wird er immer sichtbarer. "

Anscheinend waren die Leute besorgt, dass sie aufgrund ihrer körperlichen Kondition nicht wirklich schwanger war, aber Coco war nicht besorgt. Wie sie E erzählt hat! Nachrichten: "Ich habe niemandem etwas zu beweisen. Mein Magen wächst langsam." Leider - und nicht überraschend - bekam Coco einen Rückschlag, weil das Foto veröffentlicht wurde. Viele Neinsager forderten sie auf, sich zu vertuschen, nachdem sie sie gebeten hatte, ihre eigene Schwangerschaft zu beweisen.

Es ist traurig, dass so viele Stars - von Instagram Fitness Model Sarah Stage bis zur schwangeren Gewichtheberin Amy Updike - und viele Frauen kritische Kommentare erhalten, wenn sie nicht nur erwarten, sondern sich in einem hervorragenden Zustand befinden. Während Hasser hassen werden, applaudieren wir den Damen, die aktiv bleiben wollen, während sie ein Baby in die Welt bringen. Eines Tages wird ihr Kind ihnen dafür danken, dass sie ihre Gesundheit zu einer Priorität gemacht haben, damit sie so lange wie möglich in ihrem Leben bleiben können.

Du machst dich also, Coco. Und fürs Protokoll - Sie sehen toll aus.