Sauté aus Mais, Kürbis und Pfeffer - Schwangerschaft

Sauté aus Mais, Kürbis und Pfeffer

Portionen: 3 Zubereitung 10 Minuten Koch 10 Minuten Zubereitung 20 Minuten

Zutaten

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/4 rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 2 kleiner gelber Kürbis, in Scheiben geschnitten
  • 1 grüne Paprika, in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Jalapeno-Pfeffer, in Scheiben geschnitten (Samen und Venen für milderes Gericht entfernt)
  • 2 Ähren, Körner von den Maiskolben geschnitten
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel frischer Oregano (oder anderes weiches Kraut)
  • Salz
  • 1 Teelöffel frischer Limettensaft oder nach Geschmack
  • 3 Esslöffel frischer Ziegenkäse (optional)

Mach es

1. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze das Öl erwärmen. Zwiebel dazugeben und 2 Minuten anbraten. Fügen Sie den Kürbis, Pfeffer und Jalapeno hinzu und braten Sie alles an, bis das Gemüse weich wird (6 Minuten).

2. Fügen Sie den Mais, die Frühlingszwiebeln, den Oregano und eine Prise Salz hinzu und braten Sie noch 2 Minuten. Mit Limettensaft würzen und heiß oder warm servieren, auf Wunsch mit Ziegenkäse.

Hinweis

  • Mehr über dieses Rezept erfahren Sie im Blog von Mom Appetit.