Könnte die Fruchtbarkeitsdiät Ihnen dabei helfen, Ihr Baby zu verlieren? - Schwangerschaft

Könnte die Fruchtbarkeitsdiät Ihnen dabei helfen, Ihr Baby zu verlieren?

Tetiana Iatsenko / Shutterstock Sie haben vielleicht von The Fertility Diet gehört, einem Plan, der die Fruchtbarkeit unter den Frauen, die ihr folgen, verspricht. Es mag wie eine ausgefallene Behauptung erscheinen, aber die Diät hat einige große Anerkennung verdient: Ein Team von Ernährungswissenschaftlern kam zusammen, um beliebte Diätpläne zu bewerten und zu bewerten US-Nachrichten und Weltbericht—Und die Fertility Diet erhielt gute Noten.

Experten sagen, dass die Diät nicht nur für Frauen geeignet ist, die schwanger werden wollen. Der Fruchtbarkeitsplan ist die Top-10-Liste der besten Diäten insgesamt und gilt als eine großartige Option für die Behandlung von Diabetes, für das Abnehmen und für die Aufrechterhaltung der Herzgesundheit. Der Versuch zu begreifen kann unglaublich schwierig und anstrengend sein, aber das Festhalten an dieser Diät ist nicht der Fall - Experten gaben ihr den ersten Platz auf einer Liste leicht verständlicher Diäten. Wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, kann es sicherlich nicht schaden, diesen Plan zu geben, der den Eisprung zu erhöhen und Sie schnell schwanger werden lässt. Nicht zuletzt hilft es Ihnen, sich darauf zu konzentrieren, Dinge zu essen, die wirklich gut für Ihre Gesundheit sind, und das ist nie eine schlechte Sache.

Wir sind nie dafür, auf Ernährung zu achten, Crash-Diäten zu nehmen oder zu verhungern. Aus diesem Grund schlagen wir vor, eine Diät wie diese zu suchen, bei der es darum geht, Dinge zu essen, die für Ihren Körper einfach nur gut sind. Diese Diät basiert auf guten Fetten, Vollkornprodukten und pflanzlichem Eiweiß (Vollkorn-Avocado-Toast und Linsensuppe? Wir nehmen es!). Der Plan ermöglicht es Ihnen, Vollfettmilch zu genießen, was nach Meinung der Schöpfer der Fall ist von dem Plan ist besser für die Fruchtbarkeit als Skim. Das sind genau die Dinge, die Sie auch nach der Schwangerschaft essen sollten.

Die Fertility Diet wurde von Jorge E. Chavarro, MD, und Walter C. Willlet, zwei in Harvard ausgebildeten Ärzten, geschaffen, die zusammen mit dem Co-Autor Patrick J. Skerrett ein Buch zu diesem Thema veröffentlichten.

"Sie müssen nicht alle 10 Schritte gleichzeitig ausführen", US-Nachrichten Experten sagten von The Fertility Diet. "Sie können allmählich mehr angreifen, wenn Sie sich wohl fühlen. Beginnen Sie damit, Transfette zu vermeiden, die in gekühlten Kuchen, Pasteten, Keksen, Tiefkühlpizza, Keksen, Crackern und gebrauchsfertigem Frosting enthalten sind."

Welchen Plan haben Sie verfolgt, um Ihr Baby zu verlieren?