Benötigt Ihr Baby die Grippeimpfung? - Schwangerschaft

Benötigt Ihr Baby die Grippeimpfung?

Mit einem Wort, ja. Eine kürzlich veröffentlichte Studie Pädiatrie schätzte 290 Fälle von Kindergrippe und stellte fest, dass die Impfung die Anzahl der Fälle bei Kindern zwischen 6 und 59 Monaten um etwa die Hälfte verringerte. Darüber hinaus hat die Studie gezeigt, dass der Impfstoff auch dann wirksam ist, wenn er nicht genau zu der in einer bestimmten Jahreszeit zirkulierenden Grippe passt. Denken Sie daran, dass Ihr Baby mindestens 6 Monate alt sein muss, um den Impfstoff zu erhalten, und falls es zuvor nicht geimpft wurde, benötigt es mindestens einen Monat später einen Folgeschuss, um vollständig geschützt zu werden.

"Sprechen Sie so schnell wie möglich mit Ihrem Kinderarzt, damit Sie die Grippeimpfung mit den anderen Gesundheitsbedürfnissen Ihres Kindes einschließlich Routineimpfungen koordinieren können", schlägt Carrie M. Shuler, MPH, der Hauptautor der Studie, vor. Wenn Ihr Kind jünger als 6 Monate ist, können Sie dazu beitragen, das Risiko einer Grippe zu verringern, indem Sie sicherstellen, dass die Bezugspersonen und alle Familienmitglieder geimpft werden.