Niederländische und amerikanische Väter erleben Arbeit - Schwangerschaft

Niederländische und amerikanische Väter erleben Arbeit


Viele von Ihnen haben das YouTube-Video von niederländischen Jungs "in Arbeit" gesehen. Jetzt gibt es eine andere über amerikanische Männer, die "in Arbeit" sind. Jeder der Jungs ist an eine elektrische Stimulationsmaschine angeschlossen, an deren Bauchmuskeln Elektroden befestigt sind. Wenn genug Elektrizität geliefert wird, um den Jungs "Wehen" zu geben, beobachten die Zuschauer, wie sie ausflippen, und verlieren den Verstand darüber, was sie zuvor als wahrscheinlich erträglichen Schmerz empfunden hatten, den Frauen übertrieben hatten.


In dem holländischen Video werden die Jungs von einem Hebammen-Team betreut, das sowohl die elektrisch stimulierten Kontraktionen als auch die TLC bereitstellt, um sie durch die Schmerzen zu bringen. In dem amerikanischen Video macht ein Arzt das Zappen und die Ehefrauen der Männer machen das Festhalten. Alles in allem hat jeder der Jungs etwa eine Stunde Arbeit geleistet, bevor er aufhört und entscheidet, dass die Arbeit tatsächlich so weh tut, wie Frauen es sagen.


Es gibt einige wirklich interessante Kontraste zwischen den niederländischen und amerikanischen Männern. Die Holländer arbeiten in einem traditionellen Geburtsraum, der für echte Arbeit genutzt wird (weißt du ... die Art von Frauen). Es gibt nicht viel medizinische Geräte und die Jungs tragen ihre eigene Kleidung. Es gibt ein Queensize-Bett, eine schöne tiefe Wanne und große Fenster, die viel natürliches Licht hereinlassen.




Die Amerikaner "arbeiten" in Papierkleidern auf Zustellbetten im OP-Stil in Räumen, die mit medizinischer Ausrüstung gefüllt sind. Sie sind an Kontraktionsmonitoren und Elektroden angeschnallt, die Schmerzen in den Bauchmuskeln verursachen. Sie winden sich und schreien und sind offensichtlich schmerzhaft, aber was sie erleben, ist mit Arbeit nicht wirklich vergleichbar. Bei der Arbeit haben Frauen Bauch-, Gebärmutter-, Rücken- und Beinschmerzen und oft Darmkrämpfe. Außerdem können sie nach einer Stunde nicht alles absagen.




Im niederländischen Video bieten die Hebammen den Jungs Schmerzlinderung in Form von Lachgas, Alias ​​Lachgas oder Gas und Luft. Ich habe darüber geschrieben, wie Lachgas in den Vereinigten Staaten zurückkehrt und wie es zur Schmerzlinderung praktisch überall auf der Welt eingesetzt wird. In dem amerikanischen Video bekommen die Jungs nichts. Ein Mann scherzt darüber, dass er eine Epiduralanwendung wünscht, und dies ist der Teil des Videos, der tatsächlich der wirklichen Arbeit ziemlich ähnlich ist.



In Amerika haben Frauen nur zwei Möglichkeiten, um Schmerzen zu lindern, wenn sie sich entscheiden, dass es nicht natürlich ist, sie zu unterdrücken. Sie können Betäubungsmittel verwenden, die möglicherweise den Vorteil abnehmen oder nicht, aber nur für eine begrenzte Anzahl von Dosen und nicht in der Nähe der Abgabe, da Betäubungsmittel Babys beeinträchtigen. Oder sie können eine epidurale bekommen. Das ist alles.


In den meisten anderen Industrieländern (die nicht zufällig die gesundheitlichen Ergebnisse von Müttern und Neugeborenen weit besser verbessern als wir), haben Frauen eine dritte Wahl: Lachgas.


Ich habe diese Woche an der Nashville-Konferenz der Vereinigung der Frauengesundheits-, Geburts- und Neugeborenenpfleger (AWHONN) teilgenommen. In einer Sitzung wurde die Verfügbarkeit von Lachgas in amerikanischen Lieferräumen erhöht. Für viele Krankenschwestern war dies eine brandneue Information. Für andere gab es Widerstand, weil er anders, unbekannt und, wie sie dachten, ungeprüft war. Aber in Anbetracht der Tatsache, dass 49 andere Länder bessere gesundheitliche Ergebnisse für Mütter haben als die USA, sind viele amerikanische Krankenschwestern bestrebt, Alternativen zu hören.


Michelle Collins PhD, CNM Associate Professor für Krankenpflege, Direktor des Nurse-Midwifery-Programms an der School of Nursing der Vanderbilt University, erklärte, wie das Gas- und Sauerstoffgemisch verwendet wird. Es ist erschwinglich, einfach zu bedienen und ein wenig über den Grund, warum es hier in den USA nicht ohne weiteres erhältlich ist - nämlich Widerstand von amerikanischen Anästhesisten, die es vorziehen, dass amerikanische Frauen Epidurals verwenden. Tatsache ist, da Distickstoffmonoxid vom Patienten kontrolliert wird, schneidet es den Angehörigen des mittleren Mannes (Anästhesisten) aus und schränkt die Abhängigkeit der Frauen von den Epiduralen ein.


Obwohl Lachgas nicht so ganz wie bei Epiduralen ist, bietet es effektive Schmerzlinderung, die während der gesamten Geburt und Entbindung eingesetzt werden kann, ohne das Baby zu beeinträchtigen.


Wenn Sie sich die beiden Videos oben ansehen, werden Sie feststellen, dass Distickstoffmonoxid den Unterschied zwischen Jungs macht, die ihren Verstand verlieren, und Jungs, die die Arbeit erledigen, die erledigt werden musste. Sie beobachten und entscheiden, ob Sie Distickstoffoxid probieren möchten, und wenn ja, informieren Sie Ihren Arzt und das Krankenhaus, um Gas zu geben.


Jeanne Faulkner, R. N., lebt mit ihrem Mann und fünf Kindern in Portland, Oregon. Hast du eine Frage an Jeanne? E-Mail an [email protected]


Dieser Fit-Schwangerschafts-Blog ist nur für Bildungszwecke gedacht. Es soll nicht den ärztlichen Rat Ihres Arztes ersetzen. Bevor Sie ein Trainingsprogramm, eine Diät oder eine Behandlung von Fit Pregnancy einleiten, sollten Sie Ihren Arzt um Rat fragen.