5 neue Ideen zum Feiern des ersten Osterfestes - Schwangerschaft

5 neue Ideen zum Feiern des ersten Osterfestes

FamVeld / Shutterstock

Sie haben das süßeste Ei geschlüpft, das Sie je gesehen haben (tut uns leid, wir mussten es tun), und jetzt ist es Zeit, das erste Ostern des Babys zu feiern. Auch wenn sie zu wenig für die Süßigkeiten oder den (manchmal gruseligen) Hasen im Einkaufszentrum ist - es gibt so viele spezielle Möglichkeiten, diesen Frühlingsurlaub mit einem Kleinkind oder Kleinkind zu verbringen. Probieren Sie diese fünf Ideen von Outfits aus, die es wert sind, Fotopräsentationen zu machen, die nur einmal im Leben vorbeikommen.

Erstellen Sie den ersten Osterkorb für Babys

Selbst wenn Ihr kleines Küken nicht ganz schätzen kann, einen Korb voller Leckereien vom Osterhasen zu bekommen, ist es immer noch eine lustige Gelegenheit, sie zum Lächeln zu bringen. Füllen Sie eines mit den Dingen, die sie liebt: diese Puffs zum Mitnehmen, wenn sie auf Festkörpern oder Büchern, Plüschspielzeug und einem Lätzchen für die früheren Tage steht. Denken Sie nur daran, wie süß sie neben einem Korb aussieht, der so groß ist wie sie!

Dress Baby als Hase

Neben Halloween ist Ostern wirklich der einzige Feiertag, an dem Sie Ihr Baby als Tier verkleiden möchten. Welche bessere Ausrede haben Sie, um ein süßes Häschenkostüm zu kaufen und die entzückenden Fotos Ihres kleinen Häschens zu nutzen? Das Beste von allem: Wenn Sie mehr Kinder haben möchten, können Sie das Kostüm retten und die Bunny-Fotos zu einer Familientradition machen! (Faire Warnung: Ihr Baby wird definitiv in etwa 16 Jahren dasselbe Bild als #TBT veröffentlichen, also stellen Sie sicher, dass es ein gutes ist!)

Verbunden: Lächerlich entzückende Fotos von Haustieren und Babys

Gastgeberbrunch für die Familie

Je nachdem, wie klein Ihr Baby ist, kann es schwierig sein, alle seine Sachen in ein Restaurant oder in ein Zuhause eines anderen zu schleppen. Nutzen Sie den Status Ihrer neuen Mutter zu Ihrem Vorteil und laden Sie Ihre Familie und Ihre Schwiegereltern zum Brunch in Ihrem Haus ein. Da Sie Zeit brauchen, um etwas zuzubereiten, können Sie sich sicher sein, dass es Oma nichts ausmacht, sich mit Ihrem kleinen Ei zu kuscheln, während der Speck kocht. Oder, noch besser, bringen Sie Oma dazu, die harte Arbeit zu erledigen, während Sie ein Nickerchen machen.

Setzen Sie eine Familientradition

Da Baby drei macht, ist es eine gute Zeit, mit Ihrem Partner darüber zu sprechen, wie Sie Ostern vorantreiben möchten. Willst du in die Kirche gehen? Färbte Ostereier in der Nacht davor? Die Ostereiersuche für Familie und Cousins ​​bei Ihnen veranstalten? Sobald Baby (endlich) eingeschlafen ist, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um herauszufinden, welche Familientraditionen für Ihren neuen Clan am wichtigsten sind.

Pflanzen Sie etwas

Ostern dreht sich alles um Neuanfänge und es sind die ersten paar herrlichen Tage des schönen Frühlingssonnenscheins. Wenn Sie einen Garten, eine Terrasse oder sogar einen Gemüsegarten haben, pflanzen Sie einen Baum oder eine Pflanze ein. Jedes Jahr beobachten Sie, wie die Äste wachsen, genau wie Ihr Baby. Sie können sogar den Strauch nach dem Baby benennen und mit jedem neuen Kind, das Sie begrüßen, neue pflanzen. Wenn sie älter werden, werden sie das Grün schätzen, das in dem Jahr gepflanzt wurde, in dem sie geboren wurden.