Wo kann man während der Schwangerschaft natürlich Eisen bekommen? - Schwangerschaft

Wo kann man während der Schwangerschaft natürlich Eisen bekommen?

Wo bekommst du während der Schwangerschaft natürlich Eisen?

Immer mehr werdende Mütter möchten auf natürliche Weise in ihre Gesundheit investieren.

Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, gesunde, ausgewogene Mahlzeiten zu sich zu nehmen, die Sie mit den Vitaminen und Nährstoffen versorgen, die sowohl Sie als auch Ihr Baby für eine gesunde Entwicklung benötigen.

Mit Eisen angereichertes getrocknetes Getreide ist eine der besten Eisenquellen. Erwarte Mütter sollten bekommen 18 mg Eisen pro Tag.

Einige Portionen angereichertes Getreide können diese Anforderung erfüllen. Als werdende Mutter ist es schön zu wissen, dass auch dunkle Schokolade eine große Eisenquelle ist.

Nachfolgend finden Sie eine umfassende Liste der Lebensmittel, die Eisen enthalten:

Fleisch & Eier

  • Rindfleisch
  • Leber (nicht empfohlen)
  • Austern (gekocht)
  • Venusmuscheln
  • Garnele
  • Hähnchen
  • Truthahn
  • Schinken
  • Kalbfleisch
  • Lamm
  • Schweinefleisch
  • Eier

Gemüse

  • Spinat, gekocht
  • Collards
  • Mangold
  • Grünkohl
  • Tomaten aus der Dose, gedünstet
  • Grüne Erbsen
  • Brokkoli
  • Süßkartoffeln
  • Grüne Bohnen
  • Löwenzahngrün
  • Rote Beete

Obst

  • Erdbeeren
  • Rosinen
  • Wassermelone
  • Pflaumen
  • Fig
  • Getrocknete Pfirsiche
  • Getrocknete Aprikosen

Bohnen / Hülsenfrüchte / Nüsse

  • Bohnen (weiße Bohnen, Kidneybohnen und Kichererbsen / Kichererbsenbohnen)
  • Linsen
  • Getrocknete Erbsen
  • Cashewkerne
  • Pistazien
  • Kürbis- / Kürbissamen

Brot / Getreide / Stärken

  • Weizenvollkornbrot
  • Ofenkartoffel
  • Hafer Müsli
  • Kleie Getreide
  • Mahlzeit mit Getreide
  • Angereicherte Pasta
  • Angereicherter Reis

Andere Nahrung

  • Dunkle Schokolade (am besten für den letzten)

Eisenabsorption

Nicht alle Eisenquellen sind gleich viel Eisen, um vom Körper aufgenommen zu werden. Es gibt zwei Arten von Eisen - Häm-Eisen und Nicht-Häm-Eisen. Häm-Eisen wird in Fleisch, Geflügel und Fisch gefunden, während Nicht-Häm-Eisen sowohl in pflanzlichen Lebensmitteln (Gemüse, Bohnen, Weizenkörnern) als auch in Fleisch vorkommt.

Häm-Eisen wird jedoch vom Körper viel leichter aufgenommen. Der Körper kann bis zu 30 Prozent des Häm-Eisens aufnehmen, während er nur 2-10% des Nicht-Häm-Eisens aufnehmen kann.

Während Fleisch den Eisengehalt leichter verbessern kann, ist es wichtig, verschiedene Eisenquellen zu sich zu nehmen, einschließlich pflanzlicher Quellen.

Aus diesem Grund empfiehlt es sich, Lebensmittel zu essen, die Nicht-Häm-Eisen enthalten, die Vitamin C-haltige Lebensmittel enthalten, die die Eisenaufnahme fördern können.

Einige Lebensmittel, die reich an Vitamin C sind, umfassen Guave, Paprika, Kiwis, Orangen, Grapefruit, Erdbeeren, Rosenkohl, Cantaloupe und Papaya.

Auch der Verzehr von Hämquellen von Eisen (Fleisch) zu derselben Mahlzeit wie Nichtheemquellen von Eisen (Pflanzen) kann die Absorption von Nichtheemeisen erhöhen. Erfahren Sie mehr über die Behandlung von Eisenmangel während der Schwangerschaft.


Zusammengestellt mit Informationen aus den folgenden Quellen:

1. Zentren für Krankheitsbekämpfung und Prävention. (2011). Eisen- und Eisenmangel.

https://www.cdc.gov/nutrition/everyone/basics/vitamins/iron.html

2. das amerikanische nationale rote kreuz (n.d.). Eisenreiche Lebensmittel.

https://www.redcrossblood.org/learn-about-blood/health-and-wellness/iron-rich-foods

3. Das Amt für Nahrungsergänzungsmittel. (2015). Eisen.

https://ods.od.nih.gov/factsheets/Iron-HealthProfessional/

4. US-amerikanisches Ministerium für Gesundheit und Human Services, National Institutes of Health und National Heart, Lung and Blood Institute. (2011). Ihr Führer zur Anämie.

https://www.nhlbi.nih.gov/files/docs/public/blood/anemia-yg.pdf

5. Zentren für Krankheitsbekämpfung und Prävention. (2011). Eisen- und Eisenmangel.

https://www.cdc.gov/nutrition/everyone/basics/vitamins/iron.html

6. Das amerikanische nationale rote Kreuz (n.d.). Eisenreiche Lebensmittel.

https://www.redcrossblood.org/learn-about-blood/health-and-wellness/iron-rich-foods

7. Das Amt für Nahrungsergänzungsmittel. (2015). Eisen.

https://ods.od.nih.gov/factsheets/Iron-HealthProfessional/