Humanes Choriongonadotropin (hCG): Das Schwangerschaftshormon - Schwangerschaft

Humanes Choriongonadotropin (hCG): Das Schwangerschaftshormon

Das Hormon humanes Choriongonadotropin (besser bekannt als hCG) wird während der Schwangerschaft produziert.

Es wird von Zellen gebildet, die in der Plazenta gebildet werden, die das Ei nach der Befruchtung nährt und an der Uteruswand anhaftet.

Levels können zunächst durch einen Bluttest etwa nachgewiesen werden 11 Tage nach der Empfängnis und über 12-14 Tage nach der Empfängnis durch einen Urintest.

Normalerweise verdoppeln sich die hCG-Spiegel alle 72 Stunden. Das Niveau wird im ersten Moment seinen Höhepunkt erreichen 8-11 Schwangerschaftswochen und wird dann abnehmen und sich für den Rest der Schwangerschaft einpendeln.

Wichtige Dinge, die Sie bei den HCG-Werten beachten sollten

Bei 85% der normalen Schwangerschaften verdoppelt sich der hCG-Spiegel alle 48 bis 72 Stunden. Klicken Sie auf „Tweet“
  1. Wenn Sie in der Schwangerschaft weiter vorankommen und der hCG-Spiegel ansteigt, kann sich die Zeit bis zum Verdoppeln auf etwa alle 96 Stunden erhöhen.
  2. Vorsicht ist geboten, wenn Sie zu viele HCG-Nummern machen. Eine normale Schwangerschaft kann niedrige hCG-Spiegel aufweisen und zu einem vollkommen gesunden Baby führen. Die Ergebnisse von einem Ultraschall nach 5-6 Wochen Schwangerschaft sind viel genauer als die Verwendung von hCG-Nummern.
  3. Ein hCG-Wert von weniger als 5 mIU / ml gilt als negativ für die Schwangerschaft und alles andere über 25 mIU / ml gilt als positiv für die Schwangerschaft.
  4. Ein hCG-Levelzwischen 6 und 24 mIU / ml wird als grauer Bereich betrachtet, und Sie müssen wahrscheinlich erneut getestet werden, um zu sehen, ob Ihr Spiegel ansteigt, um eine Schwangerschaft zu bestätigen.
  5. Das hCG-Hormon wird in internationalen Einheiten in Milliliter (mlU / ml) gemessen.
  6. Ein transvaginaler Ultraschall sollte in der Lage sein, mindestens einen Gestationssack zu zeigen, sobald die hCG-Werte zwischen erreicht sind 1.000 - 2.000 mIU / ml. Da die Konzentrationen so viel differenzieren können und das Konzeptionsdatieren falsch sein kann, sollte die Ultraschalluntersuchung erst erfolgen, wenn der hCG-Spiegel erreicht ist mindestens 2.000 mIU / ml.
  7. Ein einzelner HCG-Wert reicht für die meisten Diagnosen nicht aus. Wenn es eine Frage zum Gesundheitszustand der Schwangerschaft gibt, geben mehrere Tests von hCG im Abstand von einigen Tagen eine genauere Beurteilung der Situation.
  8. Die hCG-Spiegel sollten nicht für eine Schwangerschaft herangezogen werden, da diese Zahlen so stark variieren können.
  9. Es gibt zwei gängige Arten von hCG-Tests. EIN qualitativ Der hCG-Test erkennt, ob hCG im Blut vorhanden ist. EIN quantitativ Der hCG-Test (oder Beta-hCG) misst die Menge an hCG, die tatsächlich im Blut vorhanden ist.

Leitlinie zu hCG-Spiegeln während der Schwangerschaft

hCG-Spiegel in Wochen ab LMP (Gestationsalter)* :

  • 3 Wochen LMP: 5 - 50 mIU / ml
  • 4 Wochen LMP: 5 - 426 mIU / ml
  • 5 Wochen LMP: 18 - 7.340 mIU / ml
  • 6 Wochen LMP: 1.080 - 56.500 mIU / ml
  • 7 - 8 Wochen LMP: 7, 650 - 229.000 mIU / ml
  • LMP 9 - 12 Wochen: 25.700 - 288.000 mIU / ml
  • 13 - 16 Wochen LMP: 13 300 - 254 000 mIU / ml
  • 17 - 24 Wochen LMP: 4.060 - 165.400 mIU / ml
  • 25 - 40 Wochen LMP: 3.640 - 117.000 mIU / ml
  • Nicht schwangere Frauen: 0 - 5 mIU / ml
  • Frauen nach der Menopause: 0 - 8 mIU / ml

* Diese Zahlen sind nur eine Richtlinie - Das hCG-Niveau jeder Frau kann unterschiedlich steigen. Es kommt nicht unbedingt auf das Niveau an, sondern auf die Veränderung des Niveaus.

Was kann ein niedriger hCG-Spiegel bedeuten?

Ein niedriger hCG-Wert kann eine beliebige Anzahl von Dingen bedeuten und sollte innerhalb von 48 bis 72 Stunden erneut überprüft werden, um zu sehen, wie sich der Pegel ändert.

Ein niedriger hCG-Wert kann Folgendes anzeigen:

  • Fehler bei der Datierung der Schwangerschaft
  • Mögliche Fehlgeburt oder befallene Eizelle
  • Ektopische Schwangerschaft

Was kann ein hoher hCG-Spiegel bedeuten?

Ein hoher hCG-Wert kann auch eine Reihe von Dingen bedeuten und sollte innerhalb von 48 bis 72 Stunden erneut überprüft werden, um Änderungen des Niveaus zu bewerten.

Ein hoher hCG-Wert kann Folgendes anzeigen:

  • Fehler bei der Datierung der Schwangerschaft
  • Molare Schwangerschaft
  • Multiple Schwangerschaft

Soll mein hCG-Level routinemäßig überprüft werden?

Es ist nicht üblich, dass Ärzte Ihre HCG-Werte routinemäßig überprüfen, es sei denn, Sie zeigen Anzeichen für ein mögliches Problem.

Ein Gesundheitsdienstleister überprüft möglicherweise Ihr Niveau, wenn Sie bluten, schwere Krämpfe erleiden oder Fehlgeburten in der Vergangenheit aufgetreten sind.

Was kann ich von meinem hCG-Spiegel nach einem Schwangerschaftsverlust erwarten?

Die meisten Frauen können davon ausgehen, dass ihre Spiegel etwa 4 - 6 Wochen nach einem Schwangerschaftsabbruch wieder in einen nicht schwangeren Bereich zurückkehren.

Dies kann sich dadurch unterscheiden, wie der Verlust aufgetreten ist (spontane Fehlgeburten, D & C-Verfahren, Abtreibung, natürliche Entbindung) und wie hoch die Werte zum Zeitpunkt des Verlusts waren.

In der Regel testen Gesundheitsdienstleister nach einem Schwangerschaftsverlust weiterhin die hCG-Spiegel, um sicherzustellen, dass sie wieder auf <5,0 zurückkehren.

Kann irgendetwas meine hCG-Werte stören?

Wenn Sie ein positives Testergebnis erhalten, sind Sie höchstwahrscheinlich schwanger. Fehlalarme sind extrem selten. Es gibt jedoch einige Bedingungen, die zu falsch positiven Ergebnissen führen können, beispielsweise bestimmte Krebsarten und eine frühzeitige Fehlgeburt. Einige Antikörper können auch die Testergebnisse beeinflussen.

Medikamente, die hCG enthalten, können auch den hCG-Spiegel beeinflussen.

Diese Medikamente werden häufig bei Fruchtbarkeitsbehandlungen verwendet. Ihr Arzt sollte Sie darüber beraten, wie sie einen Test beeinflussen können.

Alle anderen Medikamente wie Antibiotika, Schmerzmittel, Kontrazeptiva oder andere Hormonmedikamente sollten keinen Einfluss auf einen hCG-Test haben.

Pränatale Wellness-Unterstützung

Sie sind eingeladen, unsere Free American Pregnancy Association-App zu erhalten: iOS / Android mit einem Kick-Counter und anderen nützlichen vorgeburtlichen Wellness-Tools.


Zusammengestellt mit Informationen aus den folgenden Quellen:

1. US-amerikanische Food and Drug Administration

www.fda.gov

2. Bashir, ich; Ihenetu, K; Miller, J. J .; Gim, M .; Lippmann, S. Ein positiver Schwangerschaftstest beim psychiatrischen Patienten nach der Menopause - Was ist zu denken? Psychiatrie (Edgemont). Feb. 2006.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2990554/