Wie eine Fehlgeburt das Leben dieses Sängers für immer verändert hat - Schwangerschaft

Wie eine Fehlgeburt das Leben dieses Sängers für immer verändert hat

Instagram

Wenn du gehört hast Halsey"New Americana" oder eine ihrer elektrisierenden Live-Auftritte, glauben Sie, die 21-jährige Sängerin ist hart wie die Nägel, aber kürzlich hat sie eine Verwundbarkeit aufgedeckt, die niemand kommen sah.

In einem Interview mit Rollender Stein, der selbsternannte "Stoner Kid, der es geschafft hat", hat sich mit einigen schwierigen Themen befasst, darunter auch ihre transformative Fehlgeburt. Halsey, der geborene Ashley Frangipane, gab zu, ein Stück gelesen zu haben, das ihr Interviewer geschrieben hatte, eine Geschichte über Planned Parenthood, in der die eigene Fehlgeburt des Autors beschrieben wurde. "Ich hatte das Gefühl, als würde ich diesen Artikel lesen", sagte Halsey. "Als ob mir jemand eine Einkaufstasche über den Kopf gesteckt hätte. Ich wollte Sie überhaupt nicht treffen. Ich hatte wirklich große Angst vor Ihnen, weil ich wusste, sobald ich Sie sah, musste ich Ihnen das letztes Jahr erzählen Auf Tour wurde ich schwanger. "

Aber noch bevor die Nachrichten sich vollständig eingenommen hatten, verspürte Halsey einen überwältigenden Schmerz und stellte fest, dass sie blutete. Leider ging ihre Schwangerschaft zu Ende - und sie wollte auch auf die Bühne gehen und eine Show aufführen. Anstatt abzubrechen, zog Halsey eine Windel für Erwachsene an, nahm Schmerzmedikamente und betrat die Bühne, aber sie war durch die Erfahrung zutiefst verletzt. "Es ist die wütendste Aufführung, die ich je in meinem Leben gemacht habe", erinnert sie sich. "Das war der Moment meines Lebens, in dem ich dachte: Ich habe keine Lust mehr, ein menschliches Wesen zu sein." ”

Unglücklicherweise hat Halsey wie so viele Frauen da draußen wegen der Fehlgeburt "geschlagen". "Ich denke, der Grund dafür ist nur der Lebensstil, den ich lebte", gab sie zu. "Ich habe nicht getrunken. Ich habe keine Drogen genommen. [Aber] Ich war total überarbeitet. Ich war alle paar Wochen im Krankenhaus, weil ich dehydriert war und Beutel mit Infusionslösungen in mein grünes Zimmer bringen musste. Ich war anämisch, ich war in Ohnmacht gefallen. Mein Körper ist gerade zusammengebrochen. “

Hier ist die Sache: Während Selbstbeschuldigung nach einer Fehlgeburt eine ganz gewöhnliche Sache ist, ist sie auch sinnlos. "Es ist sehr üblich, dass Frauen sich selbst die Schuld geben", erzählt Prudence Hall, ein OB / GYN im Hall Center Fit Schwangerschaft. "Aber tatsächlich ist eine Fehlgeburt ein sehr komplexes Zusammenspiel zwischen Umwelt, Hormonen und Genetik. Wenn Frauen sich für die Fehlgeburt entscheiden und sich für sie verantwortlich fühlen, nimmt sie zu viel an. Das erste, was mich Frauen fragen, ist:" Habe ich verursacht das? Ich sage 'absolut nicht'. Es ist sehr wichtig, dass Frauen sich nicht die Schuld geben. Nichts davon ist ihre Schuld. "

Zum Glück für Halsey nahm sie eine wichtige Sache von ihrer Fehlgeburt: Ein klares Gefühl dafür, was sie von ihrem Leben will. "Ich möchte mehr Mutter sein als Popstar", sagte sie. "Mehr als ich will irgendetwas auf der Welt sein."

Verbunden:Wie Jamie Otis und Doug Hehner mit einer Fehlgeburt fertig werden