Kein Sex mit einer Beule? - Schwangerschaft

Kein Sex mit einer Beule?

Schwangere Frauen haben weniger Sex, als sie es gewohnt sind, insbesondere im letzten Trimester, so die Forschung. Wenn man bedenkt, dass Sex in der Schwangerschaft in der Regel sicher, frei und ein guter Weg für Partner ist, in einer stressigen Zeit nahe zu bleiben, warum ist das so?

"Frauen haben aus vielen Gründen keinen Geschlechtsverkehr während der Schwangerschaft", sagt Shannon Clark, ein Dozent in der Abteilung für OB-GYN an der medizinischen Abteilung der Universität von Texas in Galveston. "Sie erleben physiologische und hormonelle Veränderungen, die ihren Wunsch beeinflussen, sie haben nicht viel Energie, sie tragen mehr Gewicht und der wachsende Bauch kann ihnen im Weg stehen." Sie befürchten auch oft, dass Sex riskant sein kann. Hier ist Clark's Rat, um diese Hürden zu überwinden:

PROBLEM: Niedriger oder nicht übereinstimmender Wunsch.

LÖSUNG: Kommunizieren Sie, insbesondere während des ersten und dritten Trimesters, wenn viele Frauen müde, krank oder unwohl sind und sich nicht sicher sind, ob sich ihr Körper verändert. Das Problem ist, dass viele Männer dieses mangelnde Interesse an Sex persönlich nehmen und als Ablehnung ansehen. Niemand ist ein Gedankenleser. "Die Frau muss mit ihrem Partner über diese Veränderungen sprechen", sagt Clark.

PROBLEM: Angst, das Baby zu verletzen oder Wehen auszulösen.

LÖSUNG: Lassen Sie sich von Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme grünes Licht geben, um Ihre Gedanken zu beruhigen. Laut Clark, solange Sie keine Risikofaktoren haben, die den Geschlechtsverkehr ausschließen können (dazu gehören zervikale Inkompetenz, Plazenta previa, Tragen von Vielfachen oder Frühgeburten), werden Sie die Schwangerschaft nicht gefährden. Darüber hinaus ist das Baby durch Zervix und Fruchtwasser gut vor Keuchen sowie Bakterien geschützt. Und im Gegensatz zu dem, was die meisten Menschen glauben, wird der Geschlechtsverkehr selbst bei voller Dauer keine Arbeit auslösen.

PROBLEM: Sex ist unangenehm oder unangenehm.

LÖSUNG: Versuchen Sie neue Positionen. Vermeiden Sie es, flach auf dem Rücken zu liegen oder direkten Druck auf Ihren Bauch auszuüben. "Die besten Positionen sind, insbesondere im Verlauf der Schwangerschaft, die Frau oben, entweder im Bett oder auf einem Stuhl", sagt Clark. "Auf ihrer Seite zu liegen und mit ihrem Partner zu" löffeln ", ist auch eine gute Option."