Der geheime Weg, um dein Gemüse lecker zu machen - Schwangerschaft

Der geheime Weg, um dein Gemüse lecker zu machen

Instagram: jaime_king

Eine der schwierigeren Herausforderungen, denen ich als persönlicher Koch für Familien begegnet bin, besteht darin, leckere, aber gesunde Wege zu finden, um vegetarische Rezepte für wählerische Esser zuzubereiten. Im Laufe der Jahre habe ich eine bestimmte Technik gefunden, die einfach und immer ein Hit ist: das Braten auf Pergament. Es hat Veggie-Hasser jeden Alters verwandelt, denn durch das Rösten wird Wasser entfernt und der natürliche Zucker des Gemüses kondensiert, wodurch er eine dichte, leicht süße Nuss bekommt (keine Miesigkeit in Sicht!).

Sogar die weniger beliebten Gemüse (Blumenkohl - wir sehen Sie an) schmecken hervorragend, wenn sie knusprig und geröstet sind.

Hier ist, wie es geht

Heiß heiß heiß: Normalerweise brate ich Gemüse bei etwa 450 Grad. Wenn Ihr Ofen wirklich heiß läuft, gehen Sie auf 425 oder 400 herunter, aber nicht niedriger, um knusprige Ergebnisse zu erzielen

Pergamentvorbereitung: Verwenden Sie Pergament auf Blechpfannen, um eine vollständig nicht haftende, leicht zu reinigende Oberfläche zu erhalten, anstatt die Pfanne oder Folie mit Kochspray zu besprühen. Es muss nicht zusätzlich geschmiert werden und nimmt tatsächlich Öl und Feuchtigkeit aus dem Gemüse auf, während sie zu einem leckeren knusprigen Abgang garen.

Sogar Steven: Schneiden Sie das Gemüse, das Sie braten, in so viele gleich große Stücke, wie Sie können, damit sie gleich schnell kochen und knusprig werden. Sie können mit verschiedenen Formen spielen, von Keilen bis Blümchen, je nachdem, mit was Sie arbeiten.

Mach es würziger: Legen Sie alle Ihre geschnittenen Gemüse in eine große Schüssel und mischen Sie sie mit einem Schuss nativem Olivenöl, koscherem Salz und Pfeffer. Es ist einfach, auch hier weitere Geschmacksrichtungen hinzuzufügen, einfach mit einigen Ihrer Lieblingsgewürze oder kräftigen Kräutern wie Rosmarin und Thymian.

Einige meiner Lieblingsgemüse:

- Killer Blumenkohl - fügen Sie Curry-Pulver oder Kümmel hinzu - jeder liebt diesen Überraschungshit!

- Süßkartoffel-Ofen Fries - Kümmel, Cayennepfeffer oder Zimt hinzufügen

- Rosenkohl - Thymian hinzufügen und mit Orangenschale, Ahornsirup, Speck oder Balsamico abschließen

- Gebratene Ratatouille - Zucchini und gewürfelte Paprikaschoten auf ein Tablett geben, Auberginenwürfel auf das andere legen und in kochende Tomatensauce rühren

- Brokkoli - mit einer Sojasaucenmischung beträufeln (wie in meinem Rezept für Crispy)

Raum zum Atmen: Wichtig! Verteilen Sie Ihre gewürzten Gemüse gleichmäßig auf dem Pergament und lassen Sie dazwischen Platz, damit heiße Luft zirkulieren kann. Wenn sie zusammengepfercht werden, "dampfen" sie zu schwacher Muskulatur und "braten" zu köstlicher Knusprigkeit. Wenn Sie eine große Charge herstellen, verwenden Sie ein zweites Backblech oder braten Sie sie stapelweise, anstatt sie auf ein Blech zu drücken.

Werfen nach zehn: Überprüfen Sie Ihr Gemüse etwa 10 Minuten nach dem Braten, vor allem, wenn Sie es zum ersten Mal machen und nicht wissen, wie heiß Ihr Ofen ist. Sie sollten sie beim Kochen ein- oder zweimal werfen, damit sie auf mehreren Seiten köstlich gebräunt werden. Wenn Sie zwei Pfannen gleichzeitig verwenden, ändern Sie ihre Position im Ofen, um eine gleichmäßigere Bräunung zu erreichen.

Letzte ... aber sicherlich nicht am wenigsten: Wenn sie schön braun sind, rutscht das Gemüse schmerzlos vom Pergament. Werfen Sie einfach das Papier in den Müll und spülen Sie Ihre fast saubere Pfanne mit etwas Seifenwasser ab. Wie großartig ist das? Lecker ... und fertig!

Bereit zu versuchen? Holen Sie sich hier mein Rezept "Knuspriger Broccoli mit Knoblauch-Soja-Nieselregen".