Schritt für Schritt für ein neues Baby sorgen - Schwangerschaft

Schritt für Schritt für ein neues Baby sorgen

Ich habe neulich im Radio etwas gehört, was mich dazu gebracht hat, anzuhalten und zu denken: "Wenn Sie Änderungen in Ihrem Leben vornehmen wollen, tun Sie jeden Tag eine Kleinigkeit, um Sie Ihrem Ziel näher zu bringen." Wenn Sie beispielsweise ein freundlicherer Mensch sein möchten, legen Sie Wert darauf, jeden Tag etwas Gutes zu tun. Auf lange Sicht summieren sich all diese Freundlichkeiten und Sie wirklich werden Sei ein gütiger Mensch. Es ist keine Hexerei, aber als ich es hörte, ging eine Glühbirne aus. Es war, als wäre mir ein riesiges Gewicht von den Schultern genommen worden. Denn wenn Sie ein neues Baby bekommen, wird der Rest Ihres Lebens plötzlich auf Eis gelegt. Nur muss nichts mehr getan werden - es fängt einfach an, sich um Sie herum anzuhäufen. Kleine Aufgaben werden überwältigend. Große Aufgaben werden geradezu unmöglich. Und alles belastet mich ... Ich sitze im Schaukelstuhl und stütze Jack, übersehe das Haus und erkenne, wie viel ich tun muss, aber ich fühle mich völlig unfähig, irgendetwas davon zu tun. Es ist, als wären meine Hände buchstäblich gebunden, da ich damit beschäftigt bin, Jack zu pflegen, ihn zu rülpsen, ihn zu wechseln, ihn zu baden, dann auf die "großen Kinder" aufzupassen und dann wieder von vorne zu beginnen. Die schmutzige Wäsche und das schmutzige Geschirr, die Poststapel und das Durcheinander und die endlosen Dinge auf meiner To-do-Liste starren mir ständig ins Gesicht.
Wenn Sie ein neues Baby haben, müssen Sie plötzlich anfangen, Ihr Leben in winzigen kleinen Schritten zu leben - 10 Minuten hier, 10 Minuten dort. Vielleicht dauert es zwei bis drei Stunden, wenn das Baby ein Nickerchen macht, und dann ist es Zeit für die Entscheidung: Duschen oder Lunchpakete? Rechnungen bezahlen oder E-Mails zurücksenden? Das Geschirr oder die Wäsche waschen? Du musst deine Schlachten aussuchen. Und selbst wenn ich das tue, finde ich, dass ich am Ende der Nacht mit einer leichten Panik verbringe, während ich mich auf den Weg mache und versuche, mich um das Geschäft zu kümmern. Ich bin mir nie sicher, wie viel Zeit ich haben werde.
Der Gedanke, kleine Schritte zu unternehmen, ist eine große Erleichterung. Jetzt das ist machbar. Eine Kleinigkeit hier, eine Kleinigkeit dort ... und früher oder später summiert sich alles. Fortschritt wird gemacht. Ob es darum geht, Gewicht zu verlieren, mehr Zeit mit der Familie zu verbringen oder ein besserer Mensch zu sein - wenn wir hier ein bisschen und dann ein bisschen etwas tun, wird es passieren. Wie ein kleines Wunder.

Verwandte: Schlaflose Nächte ...