Willst du zu Hause bleiben? - Schwangerschaft

Willst du zu Hause bleiben?

Im Jahr 2000 meldete das US Census Bureau den ersten signifikanten Rückgang der Zahl der neuen Mütter in der Erwerbsbevölkerung. Wenn auch Sie daran denken, nicht zur Arbeit zurückzukehren, sich jedoch nicht sicher sind, ob Sie und Ihr Partner ein Gehalt bekommen können, helfen Ihnen diese 10 Tipps, diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

1> Rechnen Sie aus Nehmen Sie Ihr Netto-Gehalt (nach Steuern) und ziehen Sie alle arbeitsbezogenen Ausgaben ab. Diese Kosten könnten Kinderbetreuung, Pendelverkehr, Trockenreinigung, Mahlzeiten, Maniküre, Geburtstagsessen für Kollegen und andere aufgabenorientierte Unterhaltskosten umfassen. Wenn nach all diesen Kosten nur noch ein kleiner Betrag übrig bleibt, können Sie es sich möglicherweise leisten, Ihren Job aufzugeben und zu Hause zu bleiben.

2> Probelauf durchführen Simulieren Sie ein Ein-Gehalt-Einkommen, während Sie noch arbeiten. Auf diese Weise können Sie bestimmen, ob Sie es sich leisten können, zu Hause zu bleiben, und auch mögliche Störungen erkennen. Lassen Sie Ihren Gehaltsscheck direkt auf einem Konto hinterlegen, das als "Zukunft des Babys" gekennzeichnet ist. Achten Sie darauf, wann Geld in Ihr reguläres Konto eingeht. Korreliert die Ankunft der Rechnungen mit der Ankunft des Gehalts Ihres Ehepartners? Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie möglicherweise immer ein wenig mehr in Ihrem Girokonto und möglicherweise weniger Einsparungen für Ebbe und Flut verwenden.

3> Expertenrat einholen Lassen Sie Ihren Cashflow mithilfe eines Finanzplaners neu bewerten. "Lernen Sie, vor dem Baby von einem Einkommen zu leben, indem Sie das zweite Einkommen in einer sicheren Investition sparen, die in der Zukunft ein Polster sein wird", sagt Jeffrey Silverman, zertifizierter Finanzplaner und Rechtsanwalt in Huntington, NY einen College-Fonds aufbauen und in langfristige und kurzfristige Investitionsprogramme schauen. Viele Planer bieten kostenlose Beratungen an.

4> Nehmen Sie viele kleine Änderungen vor Brauen Sie Ihr Dekafett zu Hause auf, und Sie können bis zu 20 USD pro Woche sparen. Kaufe generische Artikel auf dem Markt. Skalieren Sie Ihren Handyplan. Gib Kabel-TV auf. Vermeiden Sie Abendessen zum Mitnehmen. Sogar einen wochenfreien Tag bestimmen. Kleine Änderungen können sich schnell summieren. 5> Eine radikale Änderung vornehmen Sara Alai, eine ehemalige Englischlehrerin in Long Valley, New Jersey, und ihr Ehemann Pete brachten Tausende von Dollars in Aktien, um ihren Minivan zu kaufen. "Die Aktien waren für uns unsichtbar", sagt Alai. „Aber für unser Auto mit Bargeld zu bezahlen, eliminierte die monatlichen Autozahlungen und hielt unseren monatlichen Cashflow aufrecht, nachdem ich aufgehört hatte zu unterrichten.“ Weitere große Änderungen sollten in Betracht gezogen werden: Tauschen Sie Ihr Auto gegen ein günstigeres Modell aus, refinanzieren oder verkaufen Sie Ihr Haus, schneiden Sie Ihr Auto herunter Kreditkarten, auch vorübergehend mit der Familie einziehen.

6> Bauen Sie ein Netzwerk auf Erstellen Sie eine Babysitter-Gruppe mit anderen Eltern und drehen Sie die Kinder anderer Kinder kostenlos. Auf diese Weise kommen Sie für ein dringend benötigtes Datum ohne die Kosten eines Babysitters aus dem Haus. Überprüfen Sie Ihre Community auf Gruppen, die zu Hause bleiben. Wenn keine vorhanden ist, starten Sie eine. 7> Geschenke annehmen Schreiben Sie sich eine Liste mit Dingen auf, die Sie für das Baby benötigen (Kindersitz, Babybett, Kinderwagen, Hochstuhl), und fragen Sie Freunde oder Verwandte, ob sie ein Handgemüse haben. (Stellen Sie nur sicher, dass keine der Elemente abgerufen wurde.) Wenn Sie eine Baby-Dusche haben, melden Sie sich an. Die Gäste werden die Anleitung zu schätzen wissen, und Sie erhalten, was Sie wirklich brauchen.

8> Verdienen Sie ein paar Euro mehr Um ein zusätzliches Einkommen ohne Kinderbetreuungskosten zu erzielen, arbeiten Sie in Teilzeit, wenn Ihr Partner das Baby beobachten kann. Werden Sie ein Nachbarschaftshundeläufer und trainieren Sie auch. Arbeiten Sie einige Stunden in einer Arztpraxis oder einem Geschäft, in dem Sie einen Mitarbeiterrabatt erhalten. Sie werden auch Kontakt mit Erwachsenen haben.

9> Langfristig denken Wenn Sie sich auf dem Markt für ein neues Zuhause befinden, berechnen Sie die Hypothekenzahlungen auf der Grundlage eines einzigen Einkommens. Denken Sie darüber nach, in eine Stadt oder ein Bundesland zu ziehen, in dem die Lebenshaltungskosten niedriger sind.

10> Seien Sie ein Realist Wenn Sie sich entscheiden, bei Ihrem Kind zu Hause zu bleiben, bereiten Sie sich mental darauf vor - wenn Sie zu Mutter bleiben, kann dies eine Anpassung sein. "Es ist unvermeidlich, dass Sie das Gefühl haben werden, als würden Sie nichts tun. Ich erinnere mich daran, dass ich immer noch arbeite. Ich habe gerade meinen Beruf gewechselt", sagt Tabitha Pearson Marshall aus Carmel, New York Art Director und Mutter von zwei Kindern. „Wenn es mir wirklich schlecht geht, rufe ich einen ehemaligen Kollegen an, um zu sehen, was die andere Seite noch tut. Das gibt mir ein gewisses Gleichgewicht. “Halten Sie Ihre Erwartungen realistisch und lassen Sie sich von Zeit zu Zeit überprüfen, und Sie sind gut gerüstet, um mit Ihrem Baby zu Hause zu bleiben.

>>> Erfahren Sie mehr> Wie man mit weniger als zwei Einkünften eine Familie aufzieht, von Denise M. Topolnicki (Broadway Books, 2001)> Der Zwei-Einkommen-Mythos erschüttert, von Andy Dappen und Andrew R. Dappen (Brier Books, 1997) )> Sie können es sich leisten, bei Ihren Kindern zu Hause zu bleiben, von Malia McCawley Wyckoff und Mary Snyder (Career Press, 1999)> www.athomemothers.com> www.mommysavers.com