Wen kümmert es, wie Hilaria Baldwin geboren wurde? - Schwangerschaft

Wen kümmert es, wie Hilaria Baldwin geboren wurde?

hilariabaldwin / Instagram

Wenn es um den Körper einer schwangeren Frau geht, hat das Internet sicher viel zu sagen. (OK, es hat immer etwas zu Frauenkörpern zu sagen, aber es hat etwas mit dem Tragen eines Babys, das die Saison zur Kommentierung öffnet.)

Zunächst beurteilen wir Frauen, die beim Brauen eines Babys mehr als den empfohlenen Betrag erzielen. Dann, wenn sie ihren Körper vor dem Baby nicht gleich wieder auf die Beine bringen, ziehen wir eine Augenbraue hoch. Und jetzt wollen wir offenbar einen Beweis dafür, wie eine Frau ihr Kind zur Welt brachte?

Pfui.

Verbunden: Warum Drew Barrymore ihr Babygewicht liebt

Hilaria Baldwin, Frau von Alec Baldwin, und Mutter von zwei Jahren, nahm Instagram auf, um zu zeigen, wie Frauenkörper kurz nach der Geburt aussehen. Es war ein mutiger Schritt, der uns inspirierte (ähnlich wie Kate Middleton wer begrüßte die öffentlichen Stunden, nachdem er Prinzessin Charlotte in der Welt willkommen geheißen hatte - aber währenddessen gehen die Neinsager nicht weiter. Sie posierte in ihrem BH und Unterwäsche, mit einem kleineren, aber auffälligen Babybauch, und schrieb: "Ich habe vor, Post-Bauch-Fotos zu machen, wusste aber nicht, ob ich den Mut hätte, wirklich durchzukommen. Ich hoffe, Sie verstehen Meine Absicht hier: Ich glaube, dass es wichtig ist, unsere Form anzunehmen und zu lieben, nachdem wir ein bisschen Kampf durchgemacht haben, um das Leben in diese Welt zu bringen #Liebe deinen Körper"

Als Antwort darauf fragte das Internet, ob sie einen Kaiserschnitt hatte und ob es ihr gut ging, weil sie noch im Krankenhaus war. Als hingebungsvoller Yogi blieb Baldwin während ihrer beiden Schwangerschaften aktiv, streckte und hielt ihre Praxis bis zum dritten Trimester aufrecht. Sie war auch offen, dass sie eine natürliche Geburt wollte, aber nach diesen Kommentaren ging sie erneut zu Instagram, um einen narbenfreien Bauch zu zeigen. Obwohl wir Baldwin dafür empfehlen, dass sie sich für den Körperwechsel von Frauen eingesetzt haben, insbesondere nach der Geburt, hassen wir es, dass sie etwas beweisen muss. Ihr Körper ist ihr Körper und wie sie sich entscheidet, sie zu teilen oder wie sie sich entscheidet, ein Baby zu bekommen ... ist ehrlich gesagt nichts anderes als ihr eigenes.



Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Update auf uns ... Rafael geht es wunderbar! Er ist jetzt zwei Tage alt. So ein süßer kleiner Junge. Es geht mir gut, ich war jede Stunde bis zwei Stunden bei ihm. Ich hatte geplant, Fotos vom Bauch zu machen, wusste aber nicht, ob ich den Mut hätte, wirklich durchzugehen. Ich hoffe, Sie verstehen meine Absicht hier: Ich glaube, es ist wichtig, unsere Form anzunehmen und zu lieben, nachdem Sie einen Teil des Kampfes durchgemacht haben, der Leben in diese Welt bringt. Tief durchatmen, hier geht's ... den ganzen Weg von meinem glamourösen Krankenhausbad aus 😘 #ShrinkingBaldwinBabyBump #NoShame #LoveYourBody

Ein Beitrag, den Hilaria Thomas Baldwin (@hilariabaldwin) am geteilt hat